Gerhard Kadner

START

 

Warum bin ich vom Richter zum Mediator geworden?

Streit kostet Geld, Zeit und Nerven.

In meiner über 30-jährigen Erfahrung im Patentwesen sowie während der fast 20-jährigen Tätigkeit in der Patentrechtsprechung musste ich oft Entscheidungen treffen, die letztlich keiner der Parteien gefallen haben. Von einer oft angeregten und auf der Hand liegenden Einigung hätten die Streitparteien häufig einen Mehrertrag gehabt bei gleichzeitigem Zeitgewinn. Nach der rechtskräftigen Entscheidung der Sache drängte sich mir oft der Eindruck auf, dass das Verfahren nach Jahren zwar zugunsten einer Partei beendet war, jedoch nach einer langen Verfahrensdauer die Entscheidung für die erfolgreiche Seite nicht mehr den Wert hatte, den sie sich vor dem Verfahren vorgestellt hatte.

Vor den Zivilgerichten stellt sich oft die Frage: wollen sich die Parteien vergleichen oder wird sie das Gericht mit einem Urteil “bestrafen”.

Insbesondere nach der deutschen Rechtslage, wonach Patentnichtigkeit und Patentverletzung parallel und zweigleisig beim Bundespatentgericht und bei den Zivilgerichten betrieben werden, ist häufig mit einer mehrjährigen Verfahrensdauer, verbunden mit hohem Prozess- und Kostenrisiko zu rechnen, da es bis zur endgültigen Entscheidung durch den Bundesgerichtshof über fünf Instanzen gehen kann.

Das war für mich der Grund, zunächst Mediation im Patentwesen anzubieten, wobei sich das Spektrum der Mediationsfälle im Lauf der Jahre auf weitere Bereiche des gewerblichen Rechtsschutzes sowie das Urheberrecht erweitert hat.

Als Wirtschaftsmediator möchte ich mit moderner alternativer Streitregelung helfen, Konflikte für alle Seiten nutz- und gewinnbringend beizulegen.

In einem strukturierten Verfahren unterstütze ich Sie bei der Suche nach der optimalen Lösung.

Gerhard Kadner

Seit April 2015 kooperiere ich mit der Partnerschaft Ponschab + Partner als assoziierter Partner und übernehme auch Mediationsmandate im Rahmen dieser Partnerschaft.

PonschabPartner_E_Mail_signatur_Logo_Gr_4

Näheres über das Leistungsspektrum der Partnerschaft finden Sie unter www.ponschab-partner.com